null

Vice Fund

Vice Fund

Beitragvon Aktienkobold » Di Jan 01, 2013 11:16 pm

Rauchen, saufen, spielen, schießen - diesen Branchen scheint es auf lange Sicht gut zu gehen, bedienen sie doch menschliche Urbedürfnisse. Dies dachten sich wohl auch einige Finanzspezialisten und stellten den Vice Fund zusammen, der sich gemessen am Markt durchaus wacker schlägt.
http://www.usamutuals.com/vicefund/phil.aspx

Ansonsten lege ich Wikipedia ans Herz: http://de.wikipedia.org/wiki/Vice_Fund

Das ist natĂĽrlich keine Anlageempfehlung, sondern eine Inspiration. Wer weiĂź, vielleicht kann man mit dem ein oder anderen Unternehmen aus dem Bereich sein eigenes Depot garnieren.
Aktienkobold
 
Beiträge: 5
Registriert: So Dez 30, 2012 3:30 pm

Vice Fund

 

Re: Vice Fund

Beitragvon Ulrich » Do Jan 03, 2013 4:59 am

Hehe, guter Gedankengang.

Habe schon mehrmal in alten Büchern gelesen, dass das Glücksspiel in den USA un den 50er Jahren die größte Industrie überhaupt war. Ob dies heute noch so ist, möglich.

Gespielt, Getrunken, Geraucht (wohl nicht mehr ĂĽberall) wird auch immer.

Im Portfolio von Vice sehe ich aber einige interessante Werte. Die internationale Zigarettenindustrie ist wohl im Auschwung; ĂĽber Altria habe ich schon einmal geschrieben und kam zu einem negativen Ergebnis (sind ja aber auch nur 5,6% der Portfolios).

Ein interessanter und vielleich ein wenig unbekannterer Wert dürfte hier Wynn Resorts Ltd. sein. Die Wynn Familie hat auf der Glücksspielinsel Macao sehr viel, sehr fest in der Hande und war früher vom chinesischen Staat sogar mit der alleinigen Verwaltung dieser Glücksspieloase beauftragt. Man kann wohl davon ausgehen, dass das Geschäft mit Kasinos wohl einige ganz "spezielle" Fähigkeiten erfordert und uch die Kontakte des Wynn Clans zu staatlichen Stellen und Unterweltgrößen dürften kein Nachteil sein ;) .
Benutzeravatar
Ulrich
Site Admin
 
Beiträge: 51
Registriert: Sa Jun 16, 2012 2:57 pm


ZurĂĽck zu sonstige Wertpapiere

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron